Zum Hauptinhalt springen

Erste Expertenzertifikate „Revision“ verliehen

Vor einem Jahr hat der BDÜ in Zusammenarbeit mit den RisikoScouts die Seminarreihe „Revision“ ins Leben gerufen. Das Thema Revision hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen, nicht zuletzt durch die ISO 17100. Bisher war es jedoch nicht möglich, die in der Norm geforderte Revisionskompetenz durch eine Weiterbildung nachzuweisen. Diese Lücke hat […]

Risk-based evaluation of translations at IATIS Conf...

In July 2018, the 6th IATIS Conference took place in Hong Kong. 250 scholars from translation science and cultural science met at Hong Kong Baptist University to discuss new developments and research in the field of translation and culture. One of the panels covered translation quality and quality assessment. The topics included quality management processes […]

Eindrücke von der Across-Anwenderkonferenz 2018

Foto: Across Einmal im Jahr lädt der Softwarehersteller Across Übersetzungsdienstleister und Anwender zu einer zweitägigen Konferenz nach Köln ein. In diesem Jahr waren die RisikoScouts dabei und konnten bei der Vorstellung der neuesten Across-Version und den Partner-Sessions interessante Eindrücke in die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Übersetzungstechnologie gewinnen. So standen zum Beispiel automatisierte Lektoratsprozesse und […]

Freeze Mob beim Weltübersetzertag 2017

Wir verbinden Welten Bildquelle: BDÜ/toonmix Mannheim – Bahnhofsvorplatz am 30. September 2017: Verdutzt bleiben die Passanten stehen und schauen verwundert. Da sitzt eine junge Frau auf einem Klappstuhl, einen Laptop auf den Knien, der auf der Rückseite den Aufkleber „Translator at Work“ trägt. Neben ihr steht eine andere junge Frau im blauen T-Shirt und hält […]

Echo auf die Best Practices

Seit Januar 2017 sind die Best Practices – Übersetzen und Dolmetschen auf dem Markt. Wie ist dieses umfangreiche Nachschlagewerk, an dem über 40 Autoren mitgearbeitet haben, von den Nutzern aufgenommen worden? Zunächst fand das Werk Eingang in die Literaturliste des Wikipedia-Eintrags „Übersetzung (Linguistik)“: https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cbersetzung_(Linguistik) Eine Rezension von Britta Nord erschien im MDÜ-Heft 03/17. Daneben gab […]

EUATC2017 in Berlin: Die RisikoScouts zeigen Präsen

Foto: Laura Fergin Am 20. und 21. April 2017 kamen Übersetzungsunternehmen aus ganz Europa in die deutsche Hauptstadt zur internationalen Fachkonferenz EUATC2017 des Verbandes European Union of Associations of Translation Companies (EUATC). Gastgeber war der Verband Qualitätssprachendienste Deutschlands e.V. (QSD). Die EUATC ist ein Zusammenschluss von europäischen Übersetzungsverbänden und lädt als Dachverband die Branche jährlich […]

Lust auf Forschung

Das Thema „Risikomanagement für Übersetzungen“ ist seit einiger Zeit in der Hochschullehre angekommen. Nach der TH Köln hat auch die ZHAW Zürich-Winterthur beschlossen, ihre angehenden Übersetzer für die Risiken übersetzter Dokumente zu sensibilisieren und im kompetenten Umgang mit risikobehafteten Übersetzungen zu schulen. An der Universität Mainz/FTSK Germersheim finden im Sommersemester 2017 bereits zum dritten Mal […]

Risikobasierte Evaluierung – ein Meilenstein im Übe

Evaluierungen von Übersetzungen gehören zum Standard im Qualitätsmanagement. Am Ende erhält jede Übersetzung ein Etikett „gut“ oder „schlecht“. Aber was bedeutet denn eigentlich „gut“? Und was wird bei der Evaluierung überprüft? Gängige Modelle für die Evaluierung von Übersetzungen basieren auf dem reinen Zählen von Fehlern, berücksichtigen aber nicht das Risiko, das von einer Übersetzung ausgehen […]

Best Practices – Übersetzen und Dolmetschen erschei

Best Practices sind bewährte Verfahrensweisen, d. h. Methoden, Prozesse, Arbeitsweisen und Modelle, die sich in der Praxis bewährt haben und von einem Großteil der Praktiker angewendet und unterstützt werden. Das Werk wendet sich an alle, die mit den Dienstleistungen Übersetzen und Dolmetschen befasst sind, sei es als Ausführende (Übersetzer, Dolmetscher), als Vermittler (Agenturen) oder als […]

Branchentreff im November

Bildquelle: Peter von Bechen/pixelio 401040 Alle Jahre wieder – auch in diesem Jahr informierten sich die RisikoScouts auf der tekom-Jahrestagung in Stuttgart u.a. über aktuelle Rechtsentwicklungen in der Technischen Dokumentation, Urheberrecht und Zuliefererdokumentation, Qualitätsmanagement im Übersetzungsbereich, die Bedingungen für eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Übersetzer sowie Kennzahlen im Fremdsprachenmanagement. Neben den Fachvorträgen bot die […]