Kurzworkshop

Einführung ins Risikomanagement für Übersetzungen

Wer nach ISO 9001 zertifiziert ist oder sich zertifizieren lassen möchte, muss ab der neuen Version ISO 9001:2015 systematisch an Risiken herangehen. Schlüsselbegriff ist das „Risikobasierte Denken“. Im Kurzworkshop lernen Sie die grundlegenden Abläufe in einem Risikomanagement-System kennen und erhalten einen Überblick über die verschiedenen Elemente des Risikomanagements für Übersetzungen.

InhalteKonditionenTermine

  • Erste Schritte zur Identifikation von Risiken, die durch eine Übersetzung entstehen können
  • Einführung in die risikobasierte Sicht auf Dokumentation, Übersetzungsprozess und Übersetzungen

  • Dauer: 2 Stunden
  • Preise und Anmeldung: Kontakt

auf Anfrage