Am 20. Februar 2016 fand in Berlin die Klausurtagung des BDÜ zum Thema „Wie entwickeln wir den Verband zu einer Qualitätsmarke?“ statt. RisikoScout Carmen Canfora war als Gast eingeladen und konnte mit BDÜ-Vorstandsmitgliedern und anderen externen Fachleuten in Arbeitsgruppen intensiv zu folgenden Fragen diskutieren:

– Welche Anforderungen stellen Kunden an gute Dolmetscher/Übersetzer?
– Wie kann Qualität in Dienstleistung und Ergebnis nachvollziehbar verbürgt werden?
– Welchen Beitrag kann der BDÜ zur Befähigung seiner Einzelmitglieder leisten?

Die spannenden Ergebnisse werden den BDÜ-Mitgliedern auf der nächsten Jahresmitgliederversammlung vorgestellt.

https://www.facebook.com/BDUeeV/posts/1828929704000868