Zum Hauptinhalt springen

Eindrücke von der Across-Anwenderkonferenz 2018

Foto: Across Einmal im Jahr lädt der Softwarehersteller Across Übersetzungsdienstleister und Anwender zu einer zweitägigen Konferenz nach Köln ein. In diesem Jahr waren die RisikoScouts dabei und konnten bei der Vorstellung der neuesten Across-Version und den Partner-Sessions interessante Eindrücke in die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Übersetzungstechnologie gewinnen. So standen zum Beispiel automatisierte Lektoratsprozesse und […]

Lust auf Forschung

Das Thema „Risikomanagement für Übersetzungen“ ist seit einiger Zeit in der Hochschullehre angekommen. Nach der TH Köln hat auch die ZHAW Zürich-Winterthur beschlossen, ihre angehenden Übersetzer für die Risiken übersetzter Dokumente zu sensibilisieren und im kompetenten Umgang mit risikobehafteten Übersetzungen zu schulen. An der Universität Mainz/FTSK Germersheim finden im Sommersemester 2017 bereits zum dritten Mal […]

Risikobasierte Evaluierung – ein Meilenstein im Übe

Evaluierungen von Übersetzungen gehören zum Standard im Qualitätsmanagement. Am Ende erhält jede Übersetzung ein Etikett „gut“ oder „schlecht“. Aber was bedeutet denn eigentlich „gut“? Und was wird bei der Evaluierung überprüft? Gängige Modelle für die Evaluierung von Übersetzungen basieren auf dem reinen Zählen von Fehlern, berücksichtigen aber nicht das Risiko, das von einer Übersetzung ausgehen […]

Expertenseminare nehmen Fahrt auf

Foto: Jutta Witzel Mit den Expertenseminaren hat das SDI München eine besondere Seminarreihe geschaffen. Hier können Fachübersetzer, Technische Redakteure, Projektmanager, Sprachendienstleiter usw. Experten der Branche kennenlernen und von ihrem Fachwissen über moderne und innovative Themen der Branche profitieren.  Das Programm ist sehr vielfältig und kommt gut an. Auch das Expertenseminar „Risikomanagement für Übersetzungen nach ISO […]

Neue Ausgabe „technische kommunikation“ mit Artikel

Foto: © Coloures-pic / fotolia Am 18.09.2015 ist die Ausgabe 05/2015 der Fachzeitschrift „technische kommunikation“ erschienen. In ihrem Beitrag „Im grünen Bereich“ erläutern die RisikoScouts die Vorteile, die Technische Redakteure und Unternehmen von einem umfassenden Risikomanagement für Übersetzungen haben. Download Artikel: tk515-CanforaOttmann Quelle: technische kommunikation 05/15, http://www.tekom.de/fachartikel

tekom-Jahrestagung 2015: Die RisikoScouts sind dabe...

tekom-Jahrestagung 2015: Die RisikoScouts sind dabei

Foto: Peter von Bechen  / pixelio.de Vom 10. – 12. November 2015 findet in Stuttgart die tekom-Jahrestagung statt. Themen sind u.a. Content-Strategien, rechtliche und normative Anforderungen an Technische Dokumenation, Übersetzung und Lokalisierung. Die RisikoScouts werden einen Vortrag zum Thema „Stille Post und Schwarzer Peter: Risiken übersetzter Dokumentation und wie man sie minimiert“ halten und freuen […]